Panoramawanderung Pride Special
Panoramawanderung Pride Special
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Panoramawanderung Pride Special

2. September 2022 @ 9:00 17:00

Panoramawanderung Walenpfad: Brunnihütte bis Bannalp

Highlights

  • Tageswanderung mit Gleichgesinnten
  • Panoramaweg mit atemberaubender Aussicht auf Zentralschweizer Berge und Täler
  • Begleitung durch professionellen und LGBTIQ+ freundlichen Guide

Beschreibung

In Luzern nehmen wir den Zug nach Engelberg, wo wir im Anschluss mit der Seilbahn zur Bergstation Ristis gelangen. Die ersten 50 Minuten des Walenpfades geht es aufwärts (270 Höhenmeter) bis zur Brunnihütte, wo ein erster Zwischenstopp eingelegt werden kann. Die erste Teilstrecke offenbart ein schönes Bergpanorama mit Sicht auf den Titlis. Der Weg verläuft zuerst fast eben durch Wald und Wiesen, wonach ein kleiner Abstieg und Aufstieg bis zur Walenalp folgt. Hier lädt ein atemberaubender Ausblick bis weit ins Mittelland zum Verweilen ein. Zudem eignet sich der Ort hervorragend für eine Mittagspause.
Der grösste Aufstieg erfolgt im Anschluss auf die Mittagspause von der Walenalp zur Walegg (300 Höhenmeter). Belohnt wir der Aufstieg mit einer spektakulären Aussicht auf die umliegenden Gipfel, und, nach einem erneuten Ab- und Aufstieg, auf den Bannalpsee. Nun geht es nur noch abwärts. Bei der Alp Oberfeld, mitten in Gesteinsformationen gelegen, kann man einkehren, ein Getränk geniessen und Produkte aus der Eigenproduktion wie Ziegenmilch, Fleisch, Ziegenkäse und Joghurts verkosten und kaufen.
Es bleiben noch 30 Minuten Wanderung, unter anderem dem Bannalpsee entlang, bis wir die Chrüzhütte erreichen, von wo wir die Seilbahn nach Oberrickenbach nehmen. Von dort aus geht es weiter mit dem Postauto bis Wolfenschiessen, wo ein Anschlusszug nach Luzern auf uns wartet.

Wanderzeit: 03:55h
Distanz: 11.2 km
Höhenmeter aufwärts: 758m
Höhenmeter abwärts: 637m

Anforderung

Während der Wanderung sind wir in gemütlichem Tempo unterwegs. Eine gewisse Grundfitness wird dennoch vorausgesetzt. Technisch ist die Wanderung gemässigt einzustufen.

Ausrüstung

Dem Wetter angepasste Kleidung, Wander- oder Trekkingschuhe, Sonnenschutz sowie ein Tagesrucksack mit Lunchpaket.
Bargeld, falls Seilbahnen nicht im Voraus schon bezahlt.

Treffpunkt

Treffpunkt: 09:00 Luzern Bahnhof vor dem Kiosk auf der Etage der Gleise.

Individuelle Kosten (mit Halbtax):
Luzern bis Ristis: CHF 19.70
Chrüzhütte bis Talstation Oberrickenbach: CHF 12
Oberrickenbach bis Luzern: CHF 5.20

Anreise

Wir empfehlen die individuelle Anreise nach Luzern mit dem ÖV.
ÖV-Verbindungen ab Luzern:
Luzern (09:10 Uhr) – Engelberg (09:53 Uhr)
Gratis Shuttlebus bis Engelberg Brunni-Bahnen
Engelberg Brunni-Bahnen (10:40 Uhr) – Ristis (10:46 Uhr)

Rückreise

Je nach Verbindung, bzw. Dauer der Wanderung Abfahrt ab Chrüzhütte 15:30 Uhr (Ankunft in Luzern 16:49 Uhr) oder 16:30 Uhr (Ankunft in Luzern 17:49 Uhr).

Organisatorisches

Bei Schlechtwetter wird die Wanderung nicht stattfinden. Die Teilnehmenden werden spätestens 48 Stunden im Voraus per Email durch Pink Alpine informiert.
Die Wanderung kann nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von zehn Personen garantiert werden.
Begleitet wirst du die ganze Zeit über von einem professionellen gay freundlichen Guide von Pink Alpine. Reisekosten, als auch Lunchbags werden von den Teilnehmenden selbst organisiert und getragen. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Pink Alpine.

Deutsch DE Italiano IT Français FR English EN Latin LA