Wir sind hier. Für euch. Mit euch.

Gründungsversammlung

Am 07. Februar 2020 wurde im Radisson Blu, Luzern, der Verein Pride Zentralschweiz gegründet.

Die Gründungsversammlung startete um 19:30 im Schirmerturm Sitzungssaal des Radisson Blu.
Einberufen wurde die Versammlung von Christian Sprenger, der mit im Vorstand von Queer Office schafft.
Geleitet wurde die Versammlung von David Reichlin, der als Vizepräsident bei der Zurich Pride tätig ist.

Nachdem die Formalitäten wie Wahl des:der Protokollschreiber:in und Stimmzähler:innen erledigt wurde, ging es schon gleich in die Diskussion und Abstimmung des Vereinsnamens.
Hier gab es diverse Vorschläge, jedoch sollte der Fokus auf der Zentralschweiz liegen.
An der Abstimmung wurde mit einer Gegenstimme der Name Pride Zentralschweiz beschlossen.

Auch bei den Statuten gab es ein paar Diskussionspunkte.
So wurde beschlossen, dass alle LGBT*-Vereine der Schweiz einen gleichen Stimmenanteil haben.

Um 20:38 Uhr (CET) wurde offiziell der Verein gegründet.

Weiter ging es mit der Wahl des Vorstandes und der Revisor:innen.
Den Teilnehmer:innen der Gründungsversammlung wurden einige Kanditat:innen vorgestellt, die sich für dieses Amt interessieren.

Vorstandswahlen
Vorstand 2020

1. Vorstand des Verein Pride Zentralschweiz.
Von links: Therry Picenoni, Dario Muzzin, Jennie Scragg, Roman Reichmuth, Christian Sprenger
Nicht im Bild: Pascal Graber, Livio Gisler